One Model Nation & Courtney Taylor Exklusiv Interview

One Model Nation & Courtney Taylor Exklusiv Interview

Was passiert, wenn ein amerikanischer Rockstar eine Comic-Novelle mit politischem Background schreibt? Es entsteht Kunst.

Die Meisterin der strukturierten Spannung: Sahra Polosek

Die Meisterin der strukturierten Spannung: Sahra Polosek

Ihre Illustrationen sind souverän und von zeitloser Ruhe, die an antike Klassik erinnert…

Ich kiff mich nach Haar

Ich kiff mich nach Haar

Zwischen Aufräumflashs, Fressattacken und Absturz

Etwas Warmes braucht der Mensch – Shitstorm überm Wendler

Etwas Warmes braucht der Mensch – Shitstorm überm Wendler

Ein schmutziges Wort ist in aller Munde. Auch Birgit Schrowange sagt es. In der Anmoderation eines Extra-Berichtes am 22.10. über Michael Wendler. Mehrfach. In ihrem unnachahmlichen “Hab-ich-das-wirklich-gerade-gesagt?”-Tonfall. “Shitstorm”.

Immer die gleiche Scheisse

Immer die gleiche Scheisse

Die Sucht nach Party

Das Grauen in der Akademiestrasse

Das Grauen in der Akademiestrasse

Nach außen hin künden die ehrfurchtgebietenden Prachtgebäude der Kunstakademien in Düsseldorf, München oder Berlin vom Glanz vergangener Epochen. Wer jedoch den Fehler macht, sich nicht bloß an den schönen Fassaden zu erfreuen, sondern einzutreten, kann das ganze Elend des Kunstnachwuchses – stellvertretend…

Es war einmal… im wilden Osten

Es war einmal… im wilden Osten

“Berlin ist dreckig und stinkt nach Hundescheisse!” Mit diesen Worten riet mir vor vielen Jahren ein Freund von dem Vorhaben, aus der westfälischen Provinz in die deutsche Hauptstadt überzusiedeln, ab. Er musste es wissen, da er selbst zu diesem Zeitpunkt bereits seit Jahren in Berlin lebte. Ich zog dennoch hin.

Ich bin so fucking Hipster, weil ich jetzt Kreuze trage!

Ich bin so fucking Hipster, weil ich jetzt Kreuze trage!

Überall in der Szene, egal wo Du hinschaust, Kreuze. In den Clubs wackeln sie wie Lametta am Baum an den Ohren der hübschen Mädchen. Die Typen tragen Sie auf Leinentaschen, an Halsketten; neulich in der scheiss S-Bahn saß mir einer mit einem Riesenkruzifix auf dem T-Shirt gegenüber.